Portrait Ulf Sommerwerck

Ulf Sommerwerck wuchs in Hohenhain an der Eckernförder Bucht und an der Kieler Förde auf. Die Nähe zum Wasser erlebte er in seiner Jugend vornehmlich als Windsurfer und begeisterter Fotograf. Als solcher bereiste er später alle fünf Kontinente und ging Anfang der 1990er Jahre für das Studium der Medizin und Photographie nach Wien. Der inzwischen approbierte und promovierte Arzt arbeitete danach neben seiner medizinischen Tätigkeit als Reportage – und Auftragsfotograf für große Medizinverlage und erstellte zahlreiche Magazin- und Buchtitel.

Sein erstes Segelmotiv auf einer Bénéteau 25 - Regatta weckte im April 2004 seine Leidenschaft für den Segelsport. Nach dem Gewinn des Kieler Woche Fotos 2004 und diversen Veröffentlichungen in deutschen Segelmagazinen gründete Sommerwerck Anfang 2005 die Maritime Photographie Kiel. Seitdem arbeitet der direkt am Meer lebende Kieler mal vom Schlauchboot, mal vom Helicopter aus als Regatta– und Yachtfotograf in nationalen und internationalen Gewässern.

Fotocredit: Marina Könitzer, Barcelona World Race 2011

Ulf Sommerwerck fotografiert mit Kameras des Canon Systems, mit Objektiv-Brennweiten von 14 - 800 mm und einem speziell handgefertigtem Unterwassergehäuse. Zusätzlich steht ihm seit 2011 eine digitale Mittelformat-Kamera mit einer Auflösung von 40 Mio Pixeln zur Verfügung.

Quelle: SAILING JOURNAL 03/2008
Autor: Tom Körber
Download: PDF runterladen